Das Werk von Alexandra Lekias ist reich an Symbolik und voller Ironie. Die Werke greifen auf Träume, Erinnerungen und die persönliche Erzählung des Künstlers zurück, um Themen der Kindheit, sentimentaler Nostalgie und der Populärkultur zu erkunden. Ein starkes Gespür für das Lächerliche und Bizarre durchzieht die Schwarz-Weiß-Tintenillustrationen, die mit lebendigen Spritzern aus sickernder Wasserfarbe in Lolly-Erbrochenen-ähnlichen Farbtönen beleuchtet werden. Alle unsere australischen Kumpels finden unten ihre bevorstehenden Ausstellungsdetails.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.