Alexandra Lekias Illustrationen

Das Werk von Alexandra Lekias ist reich an Symbolik und voller Ironie. Die Werke greifen auf Träume, Erinnerungen und die persönliche Erzählung des Künstlers zurück, um Themen der Kindheit, sentimentaler Nostalgie und der Populärkultur zu erkunden. Ein starkes Gespür für das Lächerliche und Bizarre durchzieht die Schwarz-Weiß-Tintenillustrationen, die mit lebendigen Weiterlesen

Alessandro Bottos Gemälde

Der Künstler Alessandro Botto arbeitet derzeit an einer Einzelausstellung für Mai mit dem Titel „Flux“. Die Ausstellung wird aus großformatigen Gemälden und Videoinstallationen des Prozesses bestehen. Seine Arbeit ist eine Erforschung von Bewegung und Geschwindigkeit, ein Mittel, um Schönheit aus Unordnung und Chaos zu schaffen. Der einst in New York Weiterlesen

Ein Irrenhaus in Frieze

Die Frieze 2015 war voller Überraschungen, aber keine wurde so diskutiert wie der Masters-Stand von Helly Nahmad. Mit einem in der Mitte geteilten Stand, der Versionen von Räumen in Anstalten nachahmt, setzt der Stand ein Statement gegen die Kunst als Wert.

Das Wassermuseum

Das Museum of Water , das von der in London lebenden Künstlerin Amy Sharrocks geschaffen wurde , zeigt eine Sammlung von öffentlich gespendetem Wasser in Flaschen aller Formen und Größen, die über einen Zeitraum von zwei Jahren gesammelt wurden.

Natalie Foss Bleistift Illustrationen

Die norwegische freiberufliche Illustratorin Natalie Foss arbeitet hauptsächlich mit Buntstiften und konzentriert sich auf starke Farben, Porträts und Emotionen. „Ich arbeite hauptsächlich mit Farbstiften und farbigem Papier, wobei der Fokus auf Gefühlen und Ausdrücken liegt. Inspiration finde ich normalerweise bei Menschen, Musik, Tieren, Subkulturen, Gefühlen, Mode, Gedanken und einer guten Weiterlesen